? Bücher & E-Bücher

Denke jeden Tag an diese wichtige Wahrheit:
„Nur angewandtes Wissen ist Macht“

Du musst Dich und Deine Lieben schützen…

Die Mobilfunk-Lobby verwässert seit Jahren die Beweise, dass Elektrosmog gefährlich ist. Die schockierende Wahrheit sieht anders aus.

Bitte glaube nicht nur meinen Worten, Deine Antworten findest Du in den vielen Büchern über Elektrosmog

.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die platzierten Preisangaben für Produkte und Dienstleistungen sind ohne Gewähr.

In Sigmars Auftrag: Profit vor Sicherheit: Mobilfunk in Deutschland

Ca. 3 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Die Bundestagswahl steht vor der Tür. Wie stehen die Parteien zum Zukunftsthema Mobilfunk? Hält die SPD ihr Versprechen, die „Schutzmacht der kleinen Leute“ sein zu wollen? Und welchen Stellenwert hat der Einzelne in der Politik, wenn es um das große Ganze geht?
Wir alle bestimmen 2017 gemeinsam die Welt, in der wir auch nach 2017 noch leben wollen. Nagelprobe Mobilfunk: Wollen wir unsere Freiheit und die Freiheit und Sicherheit unserer Kinder technischen Zwängen unterordnen? Wollen wir Angst haben müssen, wenn wir an unserem Haus oder in unserem Garten arbeiten oder unser Nachwuchs fröhlich im Park spielt?
Die Bundesnetzagentur, obere Genehmigungsbehörde für alle stationären Funkanlagen in Deutschland ist zurzeit dabei – getrieben von Netzbetreibern, schnellem Internet und der Politik -, die vom Gesetzgeber gezogenen Grenzen auf ihre Belastbarkeit zu testen. Wie weit wird sie gehen? Ist unser aller Sicherheit in Gefahr?
Und welche Rolle spielen Vizekanzler und Parteivorsitzender Sigmar Gabriel und das ihm unterstellte Wirtschaftsministerium bei diesem konzertierten Versuch, den Rechtsstaat aufzuweichen?
„In Sigmars Auftrag“ vermittelt einen spannenden und tagesaktuellen Blick hinter die Kulissen und in die Mechanismen des Berliner und Alt-Bonner Politikbetriebes.

Tips und Tricks im Umgang mit Handy, Schnurlostelefon, WLAN & Co.

Ca. 7 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Plädoyer und praktische Anleitung für einen gesunden Umgang mit den modernen Technologien.
Neuauflage 2016

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, ob die Strahlung von Handy, Schnurlostelefon oder WLAN schädlich ist? Was sagt unsere Regierung und die Wissenschaft dazu? Wie wirkt Funkstrahlung auf den Körper? Welche Lösungen gibt es?
Hier finden Sie alle wichtigen Infos zu Funktechnologien und wie Sie sich einfach und effektiv vor unnötiger Strahlung schützen können.

Mit vielen Bildern und Tips aus der Praxis für die Praxis.

Elektrosmog: Handys – Gefahr am Ohr?

Ca. 4 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Ein Leben ohne Handy? – Für viele ist das kaum mehr vorstellbar. Immer mehr Menschen wollen nicht mehr darauf verzichten, stets und überall erreichbar zu sein, die Branche boomt. Doch in die Freude über die schöne Welt der neuen Telekommunikation mischen sich zunehmend auch warnende Töne.

Von Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, sogar Krebs und Gedächtnisschwund ist die Rede. Und dies beileibe nicht nur in der Sensationspresse, auch in der Welt der Wissenschaft mehren sich die Bedenken.

Elektromagnetische Strahlung ist überall – in Zeiten moderner Technik gibt es kaum noch einen strahlenfreien Ort. Doch mit dem Siegeszug des Handys und anderer mobiler Kommunikationstechnologien wird der Elektrosmog immer dichter- und rückt uns immer näher.
Doch was ist dran an der Handy-Angst? Was sagen die wissenschaftlichen Daten? Ist alles nur Panikmache oder gibt es Grund zur Sorge?

Elektrosmog im Büro: Optimierung von Büro-Arbeitsplätzen

Ca. 10 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Der Mensch setzt sich in seinem Arbeitsumfeld zusehends elektromagnetischen Feldern aus. Dieses Buch befasst sich mit Möglichkeiten zur Schaffung von feldarmen Büro-Arbeitsplätzen ohne Komfortverlust. Neben den physikalischen Grundlagen wird auf die menschliche Wahrnehmung und mögliche gesundheitliche Wirkungen hinsichtlich elektromagnetischer Felder eingegangen. Die genannten Richtwerte, Normen und Grenzwerte zeigen den aktuellen Stand. Zur Messung elektrischer, magnetischer und elektromagnetischer Felder werden verschiedene Messmethoden dargestellt. Immissionen von inneren und äußeren Quellen werden mit belegten Messwerten aus der Literatur aufgezeigt. Ebenfalls beleuchtet wird die gegenwärtige Kommunikationstechnologie. Produkte zur Abschirmung und Dämpfung von hoch- und niederfrequenten Feldern werden mit ihren Abschirmeigenschaften verglichen und in einem Kosten-Nutzen-Verhältnis abgebildet. An Musterarbeitsplätzen wird die Umsetzung von Reduktionsmaßnahmen mit unterschiedlichen Lösungsansätzen aufgezeigt. Aus den bisherigen Erkenntnissen wurde demgemäß ein Leitfaden entwickelt, dessen Fokus der Errichtung und Sanierung von Gebäuden zur Schaffung feldarmer Büro-Arbeitsplätze gilt.

Der Elektrosmog – Die neue Gefahr unserer Zeit: Welcher Strahlenexposition sind wir ausgesetzt, ihre Wirkung auf den Menschen und wie man sich davor schützt (Schädliche Umwelteinflüsse)

Ca. 4 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Im Zuge der Heftreihe „Schädliche Umwelteinflüsse“ beschäftigt sich das ebook mit den prinzipiellen Gefahren denen Menschen heutzutage durch die elektromagnetische Strahlung moderner Kommunikationsmittel und elektrischer Geräte ausgesetzt sind. Zu Beginn wird kurz umrissen wodurch elektrische und magnetische Felder entstehen und was man unter elektromagnetische Strahlung bzw. Wellen versteht. Des Weiteren wird dargestellt, in welchen Bereichen mit welcher Exposition zu rechnen ist, inklusive einer Anleitung wie man die Exposition rechnerisch und messtechnisch erfassen kann und was es dabei zu beachten gibt. Danach wird die Wirkung auf den Körper behandelt und warum diese Strahlung schädlich sein kann. Zuletzt werden geeignete Methoden vorgestellt, wie man sich vor einer zu hohen Strahlendosis schützen kann.

Bettenkauf: So liegen Sie richtig. Latex, Federkern & Co. Elektrosmog und Allergien

Ca. 16 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Matratzen, Lattenroste und Decken in allen Preisklassen: Federkern, Latex, Schaumstoff bzw. Seide, Synthetik und Daunen. Dieser Ratgeber zeigt Vor- und Nachteile auf und worauf man beim Kauf achten sollte. Außerdem: Hausstaubmilben und Allergien in den Griff bekommen und wie Elektrosmog im Schlafzimmer vermieden werden kann.

Schutz vor Erdstrahlen und Elektrosmog: Erdakupunktur und RAC-Technik

Ca. 12 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info

Kurzbeschreibung

In fast jedem Haus und in der Natur gibt es Elektrosmog und schädliche Erdstrahlen, die sich belastend auf Mensch und Tier auswirken können – von Schlafstörungen, Nervosität und Energiemangel bis hin zu schweren Erkrankungen oder dem bekannten Phänomen der Häufung von Verkehrsunfällen. Das Buch erläutert die geopathologischen Erscheinungen nach dem neusten Forschungsstand, beschreibt häufige Krankheitsbilder und Störquellen und zeigt, wie sich gefährliche Strahlen z. B. im häuslichen Bereich und an Unfallschwerpunkten mit Erdakupunktur, RAC- und anderen Techniken neutralisieren oder umwandeln lassen.
Neu ist auch die mit Fallbeispielen veranschaulichte Technik des Ortens positiver Energiefelder, sog. Kraftorte, die in vielen Bereichen genutzt werden können. Eine Fundgrube für erfahrene wie angehende Geopathologen und für alle, deren Gesundheit und Lebensqualität am Herzen liegt.

Gesund ohne E-Smog: Neue Strategien zum Schutz vor der lautlosen Gefahr

Ca. 12 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info

Kurzbeschreibung

Die unbekannte Gefahr
Schmutzige Elektrizität ist die zugrundeliegende Ursache für den Anstieg der großen Zivilisationskrankheiten; sie verursacht Krebs, beschleunigt dessen Wachstum und tötet damit Millionen Menschen.Dieses erst kürzlich entdeckte Karzinogen bedroht die Gesundheit von uns allen. Unsere elektrische Umgebung im häuslichen Umfeld, am Arbeitsplatz, in Schulen und Krankenhäusern ist vielfach verseucht. Die unsichtbare und unhörbare Plage schmutziger Elektrizität ist der Grund, warum sich in den letzten 100 Jahren so viele Krankheiten und Krebs entwickelt haben. Bisher gibt es nur ein Land auf der Welt, das seine Bürger vor schmutziger Elektrizität schützt. Wir übrigen müssen lernen, uns und unsere Familien selbst davor zu schützen. Schwangere Frauen sollten erfahren, dass ihre Ungeborenen einem ganz besonderen Risiko ausgesetzt sind. Die gute Nachricht
Es kann in vielen Fällen relativ einfach sein, schmutzige Elektrizität aus unserem persönlichen Umfeld zu verbannen. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie es geht und was Sie tun müssen.

Strahlung und Elektrosmog: Ein praktischer Leitfaden zum Schutz vor einer allgegenwärtigen Gefahr

Ca. 10 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info

Kurzbeschreibung

Groß ist vielfach die Verunsicherung: Da wird vor Handystrahlen gewarnt, dann wieder sind sie völlig harmlos. Stahlungen von Fernseher oder Computer werden als unschädlich bezeichnet, aber woher kommen dann meine Kopfschmerzen? – Dieses Buch bietet die wissenschaftlichen Grundlagen in einfacher, klarer Sprache. Es klärt über die Gefahren auf uns gibt für alle Strahlenquellen praktische Tips, wie wir mögliche gesundheitliche Beeinträchtigung ausschalten.

Schutz vor Erdstrahlen und Elektrosmog by Dorothea Gerardis-Emisch (2004-09-30)

Ca. 45 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info

Kurzbeschreibung

Schutz vor Erdstrahlen und Elektrosmog by Dorothea Gerardis-Emisch

Elektrosmog: Ursachen, Gesundheitsrisiken, Schutzmaßnahmen (Berichte aus der Elektrotechnik)

Ca. 17 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Wie wirkt sich Elektrosmog auf die Gesundheit aus?
Welche Krankheiten können entstehen?
Wie kann man sich schützen?
Welche Grenz- und Vorsorgewerte gibt es?
Wie werden Messungen durchgeführt?
Welche Schutzmaßnahmen sind sinnvoll?
Was ist von „alternativen“ Schutzartikeln zu halten?
Diese und andere Fragen werden im Buch beantwortet.
Es beruht auf persönlichen Erfahrungen, die der Autor in mehr als 15 Jahren praktischer Messtechnik gesammelt hat.

Elektrosmog: Abhilfe leicht gemacht

Ca. 6 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info

Kurzbeschreibung

Ein lebensnaher Ratgeber zum sinnvollen Umgang mit Strom, Handy, Bluetooth und W-LAN
Ein leicht verständlicher Ratgeber für alle, die fundiert informiert sein möchten, ohne sich mit allzu vielen technischen Details zu belasten. In diesem Buch steht, was man wirklich wissen muß, aber leider immer noch viel zu wenigen bekannt ist. Die Autoren konzentrieren sich dabei auf die wichtigsten Punkte, die heute einen Großteil der besonders schädlichen Strahlenbelastung im häuslichen und beruflichen Umfeld ausmachen. Darüber hinaus zeigen sie auf, wie man sinnvoll mit möglichen Strahlenverursachern umgeht und selbst Abhilfe schaffen kann.

Schutz vor elektromagnetischer Strahlung beim Mobilfunk

Ca. 4 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info

Kurzbeschreibung

Es ist abzusehen, daß sich die Zahl von Funktelefonen in der Bundesrepublik wesentlich erhöhen wird. Sollten von diesen Mobilfunk-Geräten gesundheitliche Risiken ausgehen, so wären davon weite Bevölkerungskreise betroffen. Hinzu kämen mögliche Auswirkungen durch die vermehrte Anzahl von Funk-Feststationen. Die Strahlenschutzkommission hat in der Auswertung eines Fachgespräches über mögliche gesundheitliche Auswirkungen durch die moderne Telekommunikation eine Empfehlung zum „Schutz vor elektromagnetischer Strahlung beim Mobilfunk“ erstellt. Diese Empfehlung soll die Gerätehersteller und Netzbetreiber veranlassen, beim Ausbau des Mobilfunknetzes wesentliche Gesundheitsaspekte zu berücksichtigen und mögliche negative Folgen zu vermeiden. Die in diesem Band enthaltene Empfehlung der Strahlenschutzkommission faßt den derzeitigen Kenntnisstand über potentielle Wirkungen der Hochfrequenzstrahlung bei der modernen Mobilfunktechnik zusammen und führt zu einer Risikobewertung für die Benutzer und die Gesamtbevölkerung, auf deren Basis Grenzwerte festgelegt werden.

Elektrosmog erkennen und beseitigen: Praktische Ratschläge und Tipps für Schutzmassnahmen

Ca. 13 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Elektromagnetische Wellen und Felder kann man nicht sehen, sondern nur ihre Wirkung feststellen. Neben den gewollten Effekten sind dabei auch störende Einflüsse möglich. Für diese hat sich der Begriff Elektrosmog eingebürgert. Dabei muss zwischen Auswirkungen auf den Menschen und auf elektrische Anlagen unterschieden werden. Dieses Buch zeigt in überschaubarer Form den Wirkungsmechanismus des Elektrosmogs unter verschiedenen Bedingungen auf und beschreibt die möglichen Abhilfemaßnahmen. Dabei wird praxisorientiert vorgegangen. Theoretische Betrachtungen erfolgen nur in dem für das Verständnis der Zusammenhänge erforderlichen Umfang. Der Leser findet durch die klare Struktur des Buches schnell und einfach das gesuchte Themenfeld, wobei der Einfluss des Elektrosmogs nicht nur auf den Menschen, sondern auch auf elektrische Anlagen behandelt wird. Das Buch deckt also die gesamte Palette der Problematik ab. Es ist damit ein optimaler Leitfaden für alle, die sich mit dem Elektrosmog auseinandersetzen wollen oder müssen.

Schutz vor Handystrahlen und Elektrosmog: 21 Tipps, um sich vor schädlicher Strahlung zu schützen (Handy Stick, WLAN Stick, Computer Stick)

 

Ca. 0 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info

Kurzbeschreibung

Schützen Sie sich vor Handystrahlen und Elektrosmog!

21 Tipps, wir Sie sich vor der schädlicher Strahlung schützen können

Wir Menschen können den Elektrosmog weder schmecken, hören, sehen, riechen und tasten. Und so fällt es vielen schwer, seine Existenz anzuerkennen. Doch er ist da, 24 Stunden am Tag, immer und überall.
Doch die Menschen lieben ihre Handys und inzwischen gibt es mehr Handys auf der Welt als Einwohner. Trotz der unglaublichen Erleichterung und ihren vielfältigen Möglichkeiten, die Smartphones nun einmal bieten, mehren sich die Stimmen, die vor gefährlichen Handystrahlen und den damit verbundenen hohen Gesundheitsrisiken warnen.
Die gepulste hochfrequente Strahlung von Handys, Schnurlostelefonen, Computern und WLAN macht vor dem menschlichen Körper nicht halt, sondern wird von ihm absorbiert.
Der Mensch besteht ca. 70 % aus Wasser und er ist gleichzeitig eine Rundhohlkörperantenne und somit ein Volumenleiter, d.h. der Informationssmog breitet sich in allen Richtungen des Körper aus.
Dabei tritt die Strahlung auch durch die Blut-Hirn-Schranke und hat erheblichen Einfluss auf die Gesundheit des Körpers, der Psyche und des Bewusstseins.
„Wenn Handys ein Lebensmittel wären, würden sie sofort verboten“ (Facharzt für Hygiene- u. Umweltmedizin Dr. med. Joachim Mutter).
Es ist allerhöchste Zeit, sich vor Handystrahlen zu schützen, insbesondere Kinder und Jugendliche, bei denen sich die Strahlung noch viel fataler auswirkt.
Doch dies ist leichter gesagt als getan, denn viele Menschen heute sind beruflich auf WLAN & Co. angewiesen und Jugendliche wie Erwachsene können und wollen ihren Rechner und ihr Handy nicht ausschalten.
In diesem eBook erhalten Sie einfache, aber wirkungsvoll Tipps, um sich und Ihre Familie vor der schädlichen Handystrahlung zu schützen.
Fangen Sie heute noch damit an!

Der Mensch im Kraftfeld der Technik: Unsere körperliche, seelische und geistige Resonanz zum Elektrosmog

Ca. 13 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Ob Handystrahlung krank macht, an dieser Frage scheiden sich die Geister, und viele wollen es auch gar nicht wissen. Anhand vieler nüchterner Informationen und aus ihrer langjährigen Erfahrung tragen die Autoren, beide über Jahre in der baubiologischen Beratung tätig, in diesem Buch viele Belege für die Schädlichkeit des Elektrosmogs zusammen.
Aber sie wollen nicht verteufeln, sondern aufklären und uns sensibilisieren, damit wir mehr auf diese allgegenwärtige Gesundheitsgefahr achten.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ulrich Kurt Dierssen beschäftigt sich seit 1988 mit Baubiologie. Er machte eine Ausbildung zum Baubiologen durch die Baubiologie Bonn. Seit 1995 ist er als Baubiologe mit den Schwerpunkten Bauplatz und Hausplanung, Baumaterialien, Schlafplatzuntersuchung, Schadstoffmessung und Radiästhesie frei tätig.
Er ist Spezialist für das Thema Schimmelbildung und ihre gesundheitliche Auswirkungen. Ausserdem forscht er in dem Bereichen Wasserenergetisierung und technischer wie mentaler Erfassung schwerverträglicher Einflüsse.
Als Mitglied engagiert er sich im »Baubiologischen Arbeitskreis München BAM« und im »Verband Baubiologie« sowie im »Arbeitskreis Schimmelzeit«.Stefan Brönnle, Dipl. Ing. Landespflege (Landschaftsplanung) mit Schwerpunkt Landschaftsökologie, Diplomarbeit zum Thema »Spiritualität und Landschaft«. Langjährige Beschäftigung mit Religionswissenschaften. Ausbildung in Radiästhesie, Taijiquan, Technical Remote Viewing sowie verschiedenen Wahrnehmungstechniken. 1993 Gründung der Schule für Geomantie »Hagia Chora«. 2006 Gründung der Schule für Geomantie »INANA«.
Stefan Brönnle ist Inhaber des Büros für geomantische Planung er analysiert, plant und gestaltet Grundstücke und Gärten nach ganzheitlichen geomantischen Kriterien (Geomantie, Feng Shui, Standortastrologie, u.a.). Seit 2011 ist er Dozent an Der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf im Fach »Geomantie und Feng Shui in der Landschaftsarchitektur«.

Warum Ihr Handy nicht Ihr Wecker sein sollte: Effektive Möglichkeiten, sich vor Elektrosmog zu schützen

Ca. 8 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Fakten über Elektrosmog und Gesundheit

Wir benützen immer mehr Handys, Fernsehgeräte, Haushaltsgeräte – und umgeben uns immer mehr mit elektromagnetischer Strahlung. Wahrnehmen können wir sie nicht, doch auf unseren Körper wirkt sie durchaus. Nicht selten werden wir im Alltag von Strahlung in gesundheitsschädlicher Stärke bombardiert. Ann Louise Gittleman nimmt Raum für Raum unsere Umgebung zu Hause wie in der Arbeit unter die Lupe. Sie zeigt, wie wir mit den Risiken des Elektrosmog vernünftig umgehen und dabei inmitten des technischen Fortschritts sicher leben können.

Die verborgenen Krankmacher: Wie unser gesundheitliches Gleichgewicht durch Elektrosmog, Erdstrahlen, Nahrungs- und Umweltgifte beeinflusst wird

Ca. 28 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

„Gib nicht auf, du wirst wieder gesund“ heißt die Botschaft von Guy Laforge.

Die Folgen der geheimen Krankmacher: Langzeitbeschwerden und unerklärliche Schmerzen, deren Ursache oft kein Arzt feststellen kann, wie:
• Schlafstörungen
• Migräne
• Rückenprobleme
• Krebsanfälligkeit
• Allergien

Die vielfältigen Möglichkeiten der Selbstheilung werden hier in verständlicher und spannender Form auf eine völlig unkonventionelle Art beschrieben.

So können Sie selbst Ihren Lebensbereich auf gesundheitliche Störfaktoren testen.

Tatort Zelle: Wie Elektrosmog-Attacken unseren Organismus bedrohen

Ca. 40 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Wie Elektrosmog-Attacken unseren Organismus bedrohen

PraNeoHom® Lehrbuch Band 1 – Praxisorientierte Neue Homöopathie: Einhandrute und Vektorenkreis, Geometrische Zeichen, Geopathie und Elektrosmog, Narbenentstörung

Ca. 20 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Grundlagenbuch der PraNeoHom – Praxisorientierten Neuen Homöopathie. Hier lernen Sie, für Ihre Gesundheit zu sorgen und sich selbst zu helfen, insbesondere in Akutfällen und bei Schmerzen. Dazu dienen das einfach zu erlernende Testverfahren mit der Einhandrute und die Kraft ganz bestimmter geometrischer Zeichen (Strich, Sinus, Ypsilon usw.). Der von Erich Körbler entdeckte Vektorenkreis erlaubt Ihnen schnell das passende geometrische Zeichen zu finden, dass sowohl zur Herstellung von Heilwasser eingesetzt, als auch auf die Haut gemalt werden kann. Sie setzen Heilimpulse und lernen Narben durch malen von Strichen zu entstören. Darüber hinaus ist in diesem Lehrbuch beschrieben, wie Sie durch das Anbringen von Symbolen die Schwingung positiv verändern können, beispielsweise, um Ihr Büro, Ihren Wohn- und Lebensraum und auch ihre Schlafstätte zu optimieren. Außerdem lernen Sie Elektrosmog und geopathische Belastungen zu erkennen und aufzuheben.

Elektrosmog: Felder reduzieren, Energie sparen, Entspannt leben

Ca. 5 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Bücher über mögliche Gesundheitsgefährdungen durch Elektrosmog gibt es zuhauf, und meist ist ihr Titel Programm. Manchmal klingt der Titel ganz harmlos: „Die physikalische Wirkung elektromagnetischer Strahlung.“ Manchmal geht’s schon auf dem Umschlag richtig zur Sache: „Ich stehe unter Strom – Krank durch Elektrosmog.“ Mal wird das Problem im Nebel physikalischer Formeln heruntergespielt, meistens aber wird durch Schilderung dramatischer Krankheitsfälle das Gespenst einer unsichtbaren Bedrohung an die Wand gemalt.
Sie sind ratlos und wissen nicht, wem Sie glauben sollen? Dann geht es Ihnen wie vielen, die sich von den „Experten“ im Stich gelassen fühlen. Dieses Buch will Ihnen die längst überfällige Orientierung im Dschungel von Mikrotesla und Megawatt geben. Ziel ist es, Ihr Bewusstsein beim Umgang mit Strom so zu schärfen, dass Sie elektromagnetische Felder in Ihrem Haushalt oder an Ihrem Arbeitsplatz ohne großen Aufwand – und vor allem ohne Komforteinbußen – verringern können. Fragen wie: „Ist die Mikrowelle gefährlich?“ oder „Machen Computer krank?“ lassen sich meist nicht pauschal mit Ja oder Nein beantworten. Stattdessen gibt Ihnen der Autor Anleitung, wie Sie Elektrogeräte so einsetzen, dass die Belastung durch Elektrosmog auf ein vernünftiges Maß beschränkt bleibt – und wie Sie dabei auch noch Energie sparen.
Im großen „ABC der Elektrogeräte“ finden Sie konkrete Gebrauchstipps und Verhaltensregeln zu mehr als 60 elektrischen Geräten, mit denen Sie in Haushalt und Büro täglich zu tun haben. Das Buch liefert außerdem viele Hinweise, wie Sie Elektrosmog messen können, welche Abschirmmaßnahmen es gibt, was bei der Hausinstallation zu beachten ist, wie Sie sich in der Nähe von Hochspannungsleitungen verhalten sollten und wie Sie Ihr Schlafzimmer möglichst feldfrei einrichten.

Elektrosmog im Kinderzimmer: Ein Ratgeber für Eltern

Ca. 15 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Elektrosmog – ein Reizthema. Glaubwürdige Informationen sind rar. Kein Wunder, dass Eltern verunsichert sind. Soll man auf ein Babyphon besser verzichten? Und wie gefährlich sind Handys, WLAN oder Mobilfunkantennen in der Umgebung? Felix R. Paturi hält sich an die Fakten und bewertet den aktuellen Forschungsstand. Er erläutert Quellen und gesundheitliche Auswirkungen des Elektrosmogs und gibt Eltern konkrete Tipps, wie sie ihr Kind vor schädlichen Wirkungen schützen können.

Ständig unter Strom: Das Handbuch für Elektrosensible und alle, die ohne Elektrosmog leben möchten

Ca. 20 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Dieses Buch bietet die richtige Mischung aus fundierten Informationen über die Entstehung von „Elektrosmog“, physikalisch-technischen Erläuterungen und vielen Tipps für Elektrosensible. Der Autor berichtet aus eigenem Erleben über baubiologische sowie therapeutische Möglichkeiten, die das Leben für Elektrosensible erleichtern können. Er beschreibt zum Beispiel viele Verfahren der baubiologischen Messung, der Abschirmung, der Entstörung sowie der Schlafplatzsanierung. Das Buch wird durch viele Zitate, Lesetipps zu den angesprochenen Themen und ein ausführliches Literaturverzeichnis, sowie durch Verzeichnisse wichtiger Adressen und Internet-Informationsquellen abgerundet. Mit dem Schlagwort „Elektrosmog“ verbinden sich häufig Ängste vor etwas Unbekanntem, das sich nicht erfassen lässt und somit aus der Ungewissheit und Unkenntnis heraus bedrohlich erscheint. Dieses hat zu der Situation geführt, dass alles, was dem individuell geprägten optimalen Lebensgefühl entgegensteht und trivial nicht erklärt werden kann, ursächlich mit „Elektrosmog“ in Verbindung gebracht wird. Auf der anderen Seite nutzen unlauter agierende Zeitgenossen dieses aus, um mit sehr fragwürdigen Methoden dieses Nicht-Wissen finanziell für sich zu nutzen. Hier soll das vorliegende Buch die Brücke schlagen, zum einen dem Laien die elementaren Kenntnisse zu Feldern und deren Wirkungspotenzial auf den Menschen vermitteln, zum andern dem Fachmann wesentliche Zusammenhänge nach dem aktuellen Wissensstand aufzuzeigen. Dem Autor ist es geglückt, dieses Gemisch an Informationen übersichtlich und durchaus für jedermann verständlich zusammen zu stellen.

Elektrosmog: Störquellen erkennen – Gesundheitsrisiken vermeiden

Ca. 30 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Über Elektrosmog wird viel gesprochen, doch kaum jemand weiss genau, wodurch er entsteht und wie man ihn verhindern kann. Dieses Buch zeigt einfach, verständlich und praxisbezogen, welche Quellen innerhalb und ausserhalb des Hauses Elektrosmog erzeugen, wann er die Gesundheit gefährden und wie man sich davor schützen kann. In vielen Bildern und Skizzen wird die Problematik einleuchtend und einfach erklärt. Mit Hilfe einer Checkliste kann der Leser bei sich zu Hause Raum für Raum untersuchen und sich durch entsprechende Massnahmen ein elektrobiologisch gesundes Wohn- und Arbeitsklima schaffen. Zum Thema der Mobilfunkantennen und Handys gibt der Autor wertvolle Tipps, wie sich das gesundheitliche Risiko minimieren lässt. Eine einfache und anschauliche Erklärung der technischen Aspekte des Elektrosmogs und eine Auflistung der aktuellen Grenzwerte runden diesen hilfreichen Ratgeber ab. Ein Buch, das zu einem bewussten Umgang mit Elektrizität und elektronischen Geräten anregt und eine Fülle an praktischen Anleitungen und Tipps gibt.

Elektrosmog – Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen: Eine wissenschaftliche Betrachtung

Ca. 10 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Diese Abhandlung soll nach heutigem Wissen eine wissenschaftliche Grundlage für physiologische und karzinogene Wirkungen von Elektrosmog bilden. Die wichtigsten Forschungsergebnisse sind als Beispiele aufgeführt. Nicht nur Privatpersonen beklagen ein Fehlen einer fachkundigen Grundlage der biologischen Auswirkungen von elektromagnetischen Feldern und Strahlen, sondern auch Projektleiter und Gutachter, die sich beruflich mit diesem Thema beschäftigen. Somit ist es schwierig für, Laien wie Gutachter, Entscheidungen über geeignete Maßnahmen zu treffen.

Mobilfunk die verkaufte Gesundheit: Von technischer Information zur biologischen Desinformation. Warum Handys krank machen

Ca. 25 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Kinder sind die ersten Opfer.
Der Zusammenprall der biologischen und technischen „Informationstechnik“.
Wie die technische Information zur biologischen Desinformation wird.
Erbgut- und andere Veränderungen mit gepulster „zerhackter“ Hochfrequenz.
Bestrahlung der Bevölkerung im 24-Stunden Takt.
Die DECT- und Mobilfunksignaltechnik wirkt stunden- und tagelang im Organismus und in der Psyche nach.
Die unterlassene vorsorge durch die Verantwortlichen im Staat.
Die verminderte und verzögerte Melantonin-Produktion.
Das mobile Krebsrisiko und die anderen realen Gefahren.
Der Zusammenbruch der körpereigenen Abwehrkraft.

Das Handbuch für Hochsensible: Ein Arbeitsbuch für die optimale Nutzung der Gabe Hochsensitivität

Ca. 18 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Dieses Buch wurde für sensitive Menschen und ihre Eltern, Partner, Freunde, Verwandten, Kollegen oder Klienten geschrieben. Das Wort „sensitiv“ oder „hochsensibel“ beinhaltet nach unserem Verständnis die überdurchschnittlich intensive Wahrnehmung sensorischer und emotionaler Reize. Viele Menschen erleben dies zunächst als chronische Überforderung und empfinden ihre hohe Sensibilität als Last.

Die Kunst der Radiästhesie: Erdstrahlungen, Elektrosmog & Wasseradern aufspüren und harmonisieren

Ca. 10 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

RADIÄSTHESIE ALS WERKZEUG EINES ERWEITERTEN BEWUSSTSEINS
Seit Jahrhunderten werden Wünschelrute und Pendel eingesetzt, um Wasseradern oder Störfelder aufzuspüren. Elizabeth Brown geht noch einen Schritt weiter: Sie entwickelte ein ganzheitliches Konzept, mit dem die alte Kunst der Radiästhesie auch in unserer modernen Welt optimal nutzbar wird. Mithilfe der neuen Methode der Energiereinigung können wir nicht nur Störfelder aufspüren, sondern energetisch, mental und körperlich gesunden. Wir erhalten wertvolle Informationen aus einem übergeordneten Bewusstseinsfeld, die uns bei unserem Heil- und Reinigungsprozess unterstützen. Über einen ausführlichen Praxisteil lernt wirklich jeder, sein eigenes Wohlbefinden zu steigern, und erfährt, wie der eigene Körper zum Energiemessgerät wird.

Heilsteine bei Elektrosmog: Was wirklich hilft und nützt

Ca. 4 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Auch wenn die Gefährlichkeit von Elektrosmog umstritten ist, so kann doch mit Sicherheit davon ausgegangen werden, daß er den Körper belastet. Heilsteine können zwar nicht, wie oft behauptet wird, Strahlung ‚abschirmen‘ oder ’schlucken‘. Heilsteine können jedoch sehr wohl die heute unvermeidbaren Strahlungsbelastungen mindern und ausgleichen. Mit welchen Steinen das sicher gelingt, dafür ist dieses Buch ein zuverlässiger Ratgeber.

Lehrbuch der Psycho-Kinesiologie

Ca. 40 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Ein neuer Weg in der psychosomatischen Medizin
Gebundenes Buch
Psycho-Kinesiologie – eine einfache und wirkungsvolle Verbindung von Körperarbeit und Psychotherapie

Krankheiten liegen meist unerlöste seelische Probleme zugrunde; diese wiederum sind auf frühere traumatische Ereignisse zurückzuführen. Die Psycho-Kinesiologie nutzt die Signale des Körpers, um die seelischen Ursachen aufzudecken. Körperliche Symptome oder starker Leidensdruck weisen darauf hin, daß ein Konflikt „erlöst“ werden möchte. Das geschieht, indem sich der Therapeut mittels Muskeltest an den Konflikt herantastet. Das verdrängte Ereignis kann so vom Patienten erinnert werden und sich „entladen“. Erst jetzt können alte, behindernde Glaubenssätze durch neue, sinnvollere ersetzt werden. Dr. Klinghardts Buch bietet einen kompletten Einblick in die Heilmethode und ihre wissenschaftlichen Hindergründe.
Ein Werk der ganzheitlichen Medizin für Mediziner, Angehörige von Heilberufen und interessierte Laien.

Baubiologische EMF-Messtechnik: Grundlagen der Feldtheorie-Praxis der Feldmesstechnik (de-Fachwissen)

Ca. 40 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Hier wird fundierte, praxisorientierte Feldmesstechnik auf wissenschaftlicher Basis vermittelt. Die Grundlagen der Feldtheorie werden in leicht verständlicher Form und ohne höhere Mathematik in der für die Praxis notwendigen Tiefe anschaulich dargestellt. Behandelt werden u.a. Elektromagnetische Verträglichkeit Umwelt (EMVU), Veränderung des natürlichen EMF-Spektrums und ihre Folgen, Physik der EM-Felder (Statik, Hoch- und Niederfrequenz), Vorgehensweise bei der Messung von EM-Feldern, Messgeräte für EMF-Messungen, sowie die neuen Abschnitte über erweiterte Aspekte bei der Messung von Magnetfeldern und Dirty Power. Ergänzend zu diesem Titel: Feldreduzierung in Gebäuden von Martin Schauer.

Baubiologie: Unser Patient ist das Haus, 1: Stress durch Strom und Strahlung: Elektrosmog, Mobilfunk, Radioaktivität, Erdstrahlung, Schall

Ca. 50 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Stress durch Strom und Strahlung: Elektrosmog, Mobilfunk, Radioaktivität, Erdstrahlung,

Hauserneuerung: Instandsetzen – Modernisieren – Energiesparen – Umbauen. Ökologische Baupraxis. Mit Anleitung zur Selbsthilfe.


Ca. 29 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

Hauserneuerung – Anleitung zur Selbsthilfe
Altbauten – seien es bäuerliche Fachwerkhäuser, Mehrfamilienhäuser aus der Zeit um 1900 oder Eigenheime der 1950er und 1960er Jahre – haben alle ihre typischen Probleme, sollen sie den heutigen Wohnwünschen und Baustandards genügen!
Dieses Buch beschreibt ausführlich in Wort und Bild den behutsamen, handwerklich sachgerechten und umweltverträglichen Umgang mit alter Bausubstanz.
Es zeigt, worauf es bei einer kostengünstigen und energiebewussten Renovierung bzw. Instandsetzung ankommt, welche Maßnahmen bei den einzelnen Bauteilen des Hauses sinnvoll sind und was dabei selbst gemacht werden kann.
Mit einer Baustoffkunde, vielen Arbeitsanleitungen und detaillierter Kostenübersicht.

Dipl.-Ing. (FH) Gottfried Haefele, Architekturstudium in Stuttgart, ist seit 1980 selbständig. Von 1983 an gemeinsames Architekturbüro mit Wolfgang Oed. Das Team Haefele Architekten BDA in Tübingen arbeitet für private und öffentliche Auftraggeber in den Bereichen denkmalverträgliche Sanierung und Neunutzung, Wohnungsbau/Seniorenwohnen, Sozial- und Kulturbauten sowie innovativer Gewerbe-, Gastronomie- und Bürobauten. Das Verbinden von Alt und Neu sowie Kosteneffizienz bei der Umsetzung sind Schlüssel des 30-jährigen Büroerfolges.

Dipl.-Ing. Wolfgang Oed, Architekturstudium in Stuttgart, war seit 1970 bis zu seiner Pensionierung selbständig mit den Arbeitsschwerpunkten Altbausanierung und Erneuerung historischer Bausubstanz. Wesentlicher Aspekt und architekturtheoretische Grundlage war dabei das gestalterische Zusammenfinden von alten und neuen Bauformen. Bis 2001 gemeinsames Architekturbüro mit Gottfried Haefele. Verschiedene Architekturpreise und Auszeichnungen für Neubauten und Sanierungsprojekte.
Dipl.-Ing. Ludwig Sabel, Studium der Architektur und Stadtplanung in Trier, Stuttgart und Lawrence/Kansas, USA, mit den Schwerpunkten Wohnungsbau und Entwicklungsländer. Seit 1985 eigenes Büro in Kusterdingen (bei Tübingen). Schwerpunkte sind das kostenbewusste, gesundheits- und umweltverträgliche Bauen. Energieberater für das Bundesamt für Wirtschaft (BAFA) und für die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Vortrags- und Lehrtätigkeiten. Veröffentlichte Bauten in Fachzeitschriften.

Feldreduzierung in Gebäuden. Geschirmte Elektroinstallation, Abschirmung an Gebäuden und in Wohnungen (de-Fachwissen)

Ca. 40 €

Hier die wichtigsten IGEF-Elektrosmog Tips:
1.Aufmerksamkeit – für Elektrosmog erzeugende Geräte
2.Abschalten
3.Abstand vergrössern
4.Abschirmen
5.Abschaffen
6.Anschaffen – von Elektrogeräten die als ElectroClean bewertet wurden.
www.IGEF.info
Kurzbeschreibung:

In diesem Fachbuch werden neben einer sehr kurzen Einführung in die Physik der verschiedenen Feldarten vor allem die Möglichkeiten zur Feldreduzierung in Gebäuden dargestellt. Behandelt werden u.a.: Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Planung und Realisierung emissionsreduzierter Elektroanlagen in Neu- und Altbauten, Minimierung nieder- und hochfrequenter Feldimmissionen von gebäudeextern betriebenen Anlagen, Lösungskonzepte zu EMF- und EMV-gerechten Elektroanlagen, physikalische Grundlagen, Personen- und Sachschutz bei der Anwendung von Minimierungsmaßnahmen sowie, Veränderungen u.a. im DIN VDE-Vorschriftenwerk und deren Auswirkungen auf die Installationspraxis. Ergänzend dazu der Titel: Baubiologische EMF-Messtechnik von Martin H. Virnich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen